Wildwasser e.V.


  • Gefördertes Projekt: Sommerreise
  • Träger: Wildwasser e.V.
  • Förderung im Jahr 2020

Wildwasser ist eine Arbeitsgemeinschaft gegen sexualisierte Gewalt in Berlin. Ihre Angebote richten sich an Mädchen und erwachsene Frauen, die als Mädchen oder Jugendliche sexualisierter Gewalt ausgesetzt waren, Angehörige und Unterstützer*innen. DonyA ist eine transkulturelle Wohngruppe des Wildwasser e.V., in der neun Mädchen zwischen 12 und 18 Jahren leben. Die Jugendlichen kommen in die Wohngruppe, weil sie in ihren Familien (sexualisierte) Gewalt oder Vernachlässigung erfahren haben, in Konfliktsituationen stecken, die sie nicht allein lösen können oder weil ihr Zuhause nicht die nötige Stabilität bietet. Das übergeordnete Ziel der Arbeit bei DonyA ist das Empowerment der Mädchen in allen Lebensbereichen. Dabei steht die Aktivierung eigener Fähigkeiten und Ressourcen im Mittelpunkt. Moving Child finanzierte eine Sommerreise für die neun, in der transkulturellen Wohngruppe DonyA lebenden, Mädchen. Für viele der Mädchen war das die erste Urlaubsreise überhaupt in ihrem Leben und gleichzeitig war die Fahrt wichtiger Bestandteil der pädagogischen Arbeit.

Zurück zur Projektübersicht.