Fundraising für Lao Friends Hospital for Children in Luang Prabang

ABTEILUNG FÜR DIE BEHANDLUNG DER ERKRANKUNG THALASSÄMIE
Mit jährlichen Spendengeldern unterstützt Moving Child eine Abteilung für die Krankheit Thalassämie. Diese Anämie, die durch eine Fehlbildung und einen gesteigerten Abbau der roten Blutkörperchen verursacht wird, ist eine Erbkrankheit, die gehäuft im Norden von Laos auftritt.
Unbehandelt führt sie zu Entwicklungsstörungen, zu Schädigungen von Herz und Lunge und zur Vergrößerung der Milz. Das kann bei Kindern lebensgefährliche Folgen haben.

Nähere Informationen finden Sie im nachfolgenden Video:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Lao Friends Hospital for Children Fights Blood Disorder from Friends Without A Border on Vimeo.

Mit großer Freude bedanken wir uns herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern, die für das Laos Friends Hospital for Children in Luang Prabang bereits so großzügig gespendet haben. Der 1. Fundraising-Termin war ein sehr schöner und informativer Abend. Nicole Pagoursis (der erste Vorstand) aus New York hat uns sehr berührend über die Entstehungsgeschichte des Kinderkrankenhauses und von den vielen Kindern, deren Leben durch die medizinische Hilfe gerettet oder sehr verbessert wurde, berichtet.

        

Um auch in Zukunft eine grundsätzliche Verbesserung der Lebensqualität der Kinder in Laos zu ermöglichen, braucht das Lao Friends Hospital for Children finanzielle Unterstützung.

„Es liegt mir sehr am Herzen, Ihnen das laotische Kinderkrankenhaus vorzustellen, das ich auf meiner Reise durch Laos kennenlernen durfte.“
Anna Schulz-Dornburg

ABTEILUNG FÜR FRÜHGEBORENE UND SÄUGLINGE

Als 2016 das Lao Friends Hospital for Children in Luang Prabang die Abteilung für Frühgeborene und Säuglinge eröffnete, schienen 6 Betten ausreichend. Dadurch, dass das Kinderkrankenhaus der einzige Ort in ganz Luang Prabang ist, wo Frühgeborene unentgeltliche medizinische Hilfe bekommen, steigt die Anzahl der Säuglinge, die gleich nach der Geburt gebracht werden, stetig.

Der derzeitige Plan ist es, die Anzahl der Betten zu verdoppeln. Dafür wird ein Teil des Allgemeinen Krankenhauses in Luang Prabang, das direkt an das Kinderkrankenhaus angrenzt, umgebaut.

Mit Ihrer Spende helfen Sie, die Abteilung mit den notwendigen medizinischen Geräten und Medikamenten auszustatten.

Herzlichen Dank!

Kommentare sind geschlossen.